Sandra Balz

Sandra Balz

Leiterin Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand; Deutschland sicher im Netz e.V.

  • 1995 – 2002 Magister Artium Kunstgeschichte, Politik und Medienwissenschaften – Philipps-Uni Marburg
  • 1997 – 1998 Università degli Studi di Firenze
    Akademisches Jahr – Kunstgeschichte, Politik und Medienwissenschaft
  • 2005 – 2006 Deutsche Presseakademie Berlin
    geprüfte PR-Beraterin (DAPR) – Public Relations
  • 2002 – 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin/Referentin für Abgeordnete des Deutschen Bundestages
  • Seit 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin/Referentin mit Schwerpunkt digitale Wirtschaftspolitik
  • Seit 2020 Teamleitung Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand;
    Deutschland sicher im Netz e.V