Kooperationspartner

Die Cyber Akademie ist Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit und unterstützt das Ziel der Allianz, den Informationsaustausch zwischen IT-Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und IT-Nutzern zu fördern und somit die nationale Cyber-Sicherheit zu verbessern.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cyber Akademie ist Mitglied der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft West e.V. (ASW West e.V.). Die ASW West verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, die unter anderem darin bestehen Unternehmen und Organisationen in sicherheitsrelevanten Fragen zu beraten und zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cyber Akademie ist Mitglied im German Competence Centre against Cyber Crime e.V. (G4C). Er ist als eigenständiger, operativ tätiger, gemeinnütziger e.V. Knowhow-Träger, Frühwarnsystem und Informationsplattform. Die operative Leistungsfähigkeit und die branchenübergreifende Vernetzung unterscheiden den Verein von existierenden Netzwerken und Allianzen zum Thema Cyberkriminalität und machen ihn zum wertvollen und wichtigen Partner der Wirtschaft im deutschen und internationalen Immunsystem gegen Cyberkriminalität.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die KINDERSCHUTZALLIANZ ist ein weltweit einzigartiges Bündnis unterschiedlichster Akteure aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder vor diesen Gefahren zu schützen, Missbrauch zu verhindern und dessen Darstellung in der digitalen Welt zu bekämpfen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Zertifizierungsseminare werden nach internationalen Standards in Kooperation mit der Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV von TÜV Rheinland durchgeführt. Die Durchführung der Prüfung und die Ausstellung des entsprechenden Zertifikats nach erfolgreicher Prüfung erfolgen durch die Personenzertifizierungsstelle.