WEBINAR: Wenn der Drucker zum Sicherheitsrisiko wird – Security-Praxis in Druck- und Dokumenteninfrastrukturen

Das Seminar ist bereits abgeschlossen

Die Umsetzung technischer und organisatorischer Maßnahmen zur Erhöhung des Sicherheitsniveaus der Infrastruktur sind ein Kernthema des IT-Managements. Systeme zum Drucken, Scannen, Faxen und Kopieren erscheinen von nur untergeordneter Bedeutung. Diese ist ein Trugschluss. In der Druck- und Dokumenteninfrastruktur werden die gleichen vertraulichen und geschäftskritischen Informationen wie in anderen IT-Systemen verarbeitet. Dazu sind Netzwerkdrucker und Multifunktionsgeräte Server im Netz. Im Webinar wird die Druck- und Dokumenteninfrastruktur ganzheitlich betrachtet. Mit Beispielen aus langjähriger Erfahrung wird die Wahrnehmung der Teilnehmer geschärft. Tipps aus der Praxis helfen bei der Umsetzung.

Am Ende des Webinars sollen die Teilnehmer die Sicherheit ihrer eigenen Druckinfrastruktur beurteilen können. Kritische Lücken werden offensichtlich und mittelfristige Änderung können mit strukturierten Maßnahmen geschlossen werden. Dieses gilt insbesondere im Rahmen von Beschaffungsverfahren.

  • Martin Stolle

Im Webinar wird die Druck- und Dokumenteninfrastruktur ganzheitlich betrachtet / Am Ende des Webinars sollen die Teilnehmer die Sicherheit ihrer eigenen Druckinfrastruktur beurteilen können

Technologieberater
Martin Stolle

Martin Stolle

Technologieberater

Dipl.-Ing. Martin Stolle ist seit 1996 in der Druckerbranche tätig. In seiner aktuellen Position bei der mc² management consulting GmbH ist er Teil eines Teams, welches Klienten in Beschaffungsverfahren für Druckinfrastrukturen unterstützt. Sein Fokus liegt auf Technik, Organisation und Sicherheit. Das Unternehmen ist Mitglied der vom BSI gegründeten Allianz für Cybersicherheit. Martin Stolle ist Coautor eines Whitepapers zur Sicherheit in Druckinfrastrukturen. Dieses bildete die Vorlage für den aktuellen BSI IT Grundschutz SYS.4.1 Drucker, Kopierer und Multifunktionsgeräte.


Noch Fragen?

Details

19. Mai 2020 13:30
19. Mai 2020 16:00
Online

Zielgruppe

Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Administration und IT-Beschaffung