Sichere IT-Integration: von Druckern und Telefonen bis hin zu Smart Devices

Vorausgesetzt werden grundlegende Kenntnisse der Informationssicherheit und von IT-Infrastrukturen.

IT-Infrastrukturen jeglicher Organisationen erfahren ständig Erweiterungen, Upgrades oder Modernisierungen, sei es durch private Geräte (BYOD), IoT-Devices, Drucker oder VoIP-Telefonanlagen. Damit wächst auch die Angriffsfläche. Teilnehmende dieses Seminars werden befähigt, diese Integrationen sicher zu gestalten, indem die spezifischen Sicherheitsrisiken frühzeitig erkannt und mit angemessenen technischen sowie organisatorischen Maßnahmen moderiert werden.

  • Tobias Bauer

Teilnehmende dieses Seminars werden befähigt, diese Integrationen sicher zu gestalten, indem die spezifischen Sicherheitsrisiken frühzeitig erkannt und mit angemessenen technischen sowie organisatorischen Maßnahmen moderiert werden.

Noch Fragen?

Details

16. Juni 2021 10:00
16. Juni 2021 18:00
Berlin

Zielgruppe

IT-Sicherheitsbeauftragte- und Verantwortliche, IT-Fachkräfte und -Mitarbeitende