IT-Security-Beauftragte/r mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Der*die IT-Security-Beauftragte ist der*die zentrale Verantwortliche und Ansprechperson in Angelegenheiten der IT-Sicherheit jeglicher Organisation. In diesem Zertifizierungskurs lernen die Teilnehmenden, wie sie das Schutzniveau Ihrer Institution steigern, IT-Sicherheit managen und die zu betreuenden Systeme härten können. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat IT-Security-Beauftragte/r mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation.

Nutzen:

  • rechtliche Rahmenbedingungen für Informationssicherheit
  • wichtige Inhalte der ISO 2700x-Normreihe
  • Als Beauftragter für das Informationssicherheitsmanagement können Sie ein entsprechendes Managementsicherheitssystem nach ISO 27001  behörden-/ unternehmensspezifisch umsetzen und weiterentwickeln

 

Module (alle Einheiten umfassen je 180 Minuten):

Webinar Zeitraum
Einführung und grundlegende Begriffe der Informationssicherheit Mo, 16.01., 13.00 – 16.00
BSI Grundschutz Di, 17.01., 13.00 – 16.00
Das Informationssicherheitsmanagementsystem Mi, 18.01., 13.00 – 16.00
ISO/IEC 27001 – Spezifikation und Mindestanforderung Do, 19.01., 13.00 – 16.00
Umsetzung des ISMS nach ISO 27001 Fr, 20.01., 9.30 – 12.30
Verwandte Standards und Rahmenwerke Mo, 23.01., 13.00 – 16.00
Rolle und Maßnahmen des ISB beim IT-Sicherheitsvorfall Di, 24.01., 13.00 – 16.00
Vorbereitung zur Prüfung Mi, 25.01., 13.00 – 16.00
Prüfung (optional) Mi, 01.02.

Das Curriculum finden Sie hier.

  • Peter  Szabo

    • Begriffe der Informationssicherheit
    • IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG)
    • Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
  • Normreihe ISO/IEC 2700x
    • Zusammenhänge der der Standardfamilie
    • Normative Standards

  • Peter  Szabo

  • Managementsysteme für Informationssicherheit
  • IT-Grundschutz-Methodik
  • Risikoanalyse auf Basis von IT-Grundschutz
  • Basis-Absicherung nach IT-Grundschutz

  • Peter  Szabo

  • Bestandteile des ISMS
  • Prozesse im ISMS
  • PDCA

  • Peter  Szabo

  • Aufbau der Norm
  • Anwendungsbereich
  • Normative Verweise
  • Kontext
  • Führung
  • Planung
  • Unterstützung
  • Betrieb
  • Überwachung

  • Peter  Szabo

  • Maßnahmenziele des ISMS
  • Organisation der Informationssicherheit
  • Werte
  • Zugang
  • Zutritt
  • Betriebssicherheit
  • Kommunikation im ISMS
  • Informationssicherheitsvorfälle

  • Peter  Szabo

    • IT-Grundschutz-Kompendium
    • ISO 9000
  • Der Prozess der Unternehmenszertifizierung nach DIN ISO 27001
    • Das Informationssicherheits-Audit nach DIN ISO 27001

  • Peter  Szabo

  • Aufgaben des Informationssicherheits-Beauftragten
  • Wo liegt der Unterschied zwischen Datenschutz und Informationssicherheit?
  • Ist-Analyse (Bestands-/Schutzbedarfsanalyse)

  • Peter  Szabo

  • Vorbereitung zur Prüfung

Peter  Szabo

Peter Szabo

Peter  Szabo verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich IT-Entwicklung und Third-Level-Support. Herr Szabo betreut Kunden seit mehr als sieben Jahren Kunden im gesamten Bundesgebiet zu den Themen Informationssicherheit sowie Microsoft Produkte, Netzwerk und Hardware. Weiter ist er als Dozent und Berater im Bereich Netzwerke, Microsoft-Betriebssysteme sowie IT-Sicherheit tätig.


Noch Fragen?

Details

16. Januar 2023 13:00
25. Januar 2023 16:00
Online

Zielgruppe

Mitarbeitende der EDV/ IT, verantwortliche Personen aus den Bereichen Informationssicherheit, Informationstechnologie, IT-Organisation, IT-Beratung, Revision und Risikomanagement