Münchner Cyber Dialog 2021 – Gemeinsam im Kampf gegen Cyber-Kriminalität

Das Seminar ist bereits abgeschlossen

Der Münchner Cyber Dialog (MCD) fand seit der ersten Ausgabe 2014 fünf Mal und zuletzt bereits ausschließlich als Online-Event statt und hat sich als eine Plattform für den Dialog und Wissensaustausch zwischen Verantwortlichen der IT- und Unternehmenssicherheit, Knowhowträgern und Gestaltern des öffentlichen Sektors etabliert.

Dieses Jahr steht der gemeinsame Kampf gegen Cyber-Kriminalität auf der Agenda. Dabei stehen die Entschlüsselung aktueller Angriffsmethoden und die sich daraus ergebenden technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen im Fokus. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Unsere Kooperationspartner:

                       

 

 

Mit freundlicher Unterstützung durch:

                         

 

Programm Münchner Cyber Dialog 2021

Mittwoch, 16.06.2021
10:00-10:20 Begrüßung, Einleitung und Grußworte

  • Lukas Schäfer, Leiter, Cyber Akademie
  • Markus Jerger, Bundesgeschäftsführer, Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.
  • Sebastian Fiedler, Bundesvorsitzender, Bund Deutscher Kriminalbeamter e.V.
10:20-10:35 Keynote: Cyber-Kriminalität 2021 – Eine Bestandsaufnahme

  • Lukas Knorr, Leitender Oberstaatsanwalt,  Zentralstelle Cybercrime Bayern
10:35-10:50 Keynote: Unternehmen vs. Cyber-Kriminelle: Auf sich allein gestellt?

  • Dirk Fleischer, CSO/ CISO, Dürr AG
10:50-11:35 Paneldiskussion: Zwischen Über-Regulierung und Anarchie – Rechtsdurchsetzung im Cyber-Raum

  • Moderation: Uwe Proll, Geschäftsführer, Cyber Akademie & Chefredakteur und Herausgeber des Behörden Spiegel
  • Lukas Knorr, Leitender Oberstaatsanwalt,  Zentralstelle Cybercrime Bayern
  • Dr. Konstantin von Notz, MdB, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender, B90/ Die Grünen
  • Dirk Fleischer, CSO/ CISO, Dürr AG
11:35-11:40 Pause
11:40-12:00 Keynote: Schutz vor Cyber-Kriminalität

  • Frank Kölmel, Vice President Central Europe, Cybereason
12:00-12:20 Werkstatt: Cyber-Vorfall, wo, wann und wie hilft der Staat?

  • Letitia Kernschmidt, CERT-Bund, Vorfallsbearbeitung und Verbindungsstelle Nationales Cyber-Abwehrzentrum
12:20-12:40 Werkstatt: Sichere Homeoffice-Strategien

  • Benjamin Isak, Senior Account Manager Public Sector & VS-NfD, NCP engineering GmbH
12:40-13:00 Werkstatt: Dauergefahr Ransomware – So schützen Sie sich gegen neue Trends und Methoden

  • Christian Radeke, Corporate Sales Engineer DACH, CrowdStrike
13:00 Zusammenfassung und Abschluss erster Tag
 

Donnerstag, 17.06.2021

10:00-10:05 Eröffnung
10:05-10:45 Dialogforum: Schutz gegen Ransomware

  • Moderation: Guido Gehrt, Leiter der Bonner Redaktion, Behörden Spiegel
  • Peter Vahrenhorst, Kriminalhauptkommissar, Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen
  • Christian Radeke, Corporate Sales Engineer DACH, CrowdStrike
10:45-11:05 Dialogforum: Prävention und Reaktion bei Cyber-Spionage

  • Moderation: Benjamin Stiebel, Redakteur IT/ IT-Sicherheit, Behörden Spiegel
  • Arne Dreissigacker, Leiter Forschungsprojekt Cyberangriffe gegen Unternehmen, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen e.V.
11:05-11:25 Use-Case: Schutz vor Cyber-Kriminalität: Transferarbeit mit TISiM

  • Sandra Balz, Leiterin Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM), Deutschland sicher im Netz e.V.
11:25-11:30 Pause
11:30-11:45 Keynote: SecuritySprint – Erfolgreiche Bekämpfung eines EMOTET-Befalls

  • Dr. Alexander Horch, Vice President R&D and Product Management, HIMA Group
11:45-12:30 Panel: Ransomware, APTs, Missbrauch von Schlüsseltechnologien – Cyber-Kriminalität von Morgen

  • Moderation: Heinz-Dieter Meier, Direktor i.d. Bundespolizei (a.D.)
  • Peter-Michael Kessow, Geschäftsführer/ Managing Director, German Competence Centre against Cyber Crime e.V. (G4C)
  • Prof. Dr. Gina Rosa Wollinger, Professur für Soziologie und Kriminologie, Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW
  • Dirk Lageveen, Abteilungspräsident, Leiter des Geschäftsfeldes Telekommunikationsüberwachung, Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich (ZITiS)
  • Dr. Christian Rückert, Head of Cybercrime Research Group, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
12:30 Abschluss Münchner Cyber Dialog 2021

 

2 Comments

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    kommt eine Anmeldebestätigung per E-Mail?

    MfG

    • Guten Tag Herr Urmann,

      ja, diese wird i.d.R. in Kürze zugestellt. Falls nicht melden Sie sich bitte telefonisch bei uns.

      Viele Grüße

Noch Fragen?

Details

16. Juni 2021 10:00
17. Juni 2021 12:30
Online