Münchner Cyber Dialog 2020 – Datensouveränität in IT-kritischen Zeiten

Der Münchner Cyber Dialog (MCD) fand seit der ersten Ausgabe 2014 bereits vier Mal statt und hat sich als eine Plattform für den Dialog und Wissensaustausch zwischen Verantwortlichen der IT- und Unternehmenssicherheit, Knowhow-Trägern und Gestaltern des öffentlichen Sektors etabliert.

Dieses Jahr nimmt sich der MCD das Thema „Datensouveränität in IT-kritischen Zeiten“ vor und fokussiert die Herausforderungen des öffentlichen und privaten Sektors angesichts der zu verarbeitenden, wachsenden erfolgskritischen Datenmengen und den benötigten Infrastrukturen.

Wir freuen uns sehr, als Schirmherren der Politik Hubert Aiwanger, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Energie und Landesentwicklung sowie stellvertretender Ministerpräsident sowie als Schirmherren der Wirtschaft Dr. Eberhard Sasse, Präsident der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern und Mitglied des Vorstands des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, begrüßen zu dürfen.

Als Referierende haben unter anderem bereits Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik, Armin Barbalata, Chief Digital Officer der Industrie- und Handelskammer München und Oberbayern sowie Dr. Julia Zirfass, Head of Legal Privacy und Datenschutzbeauftragte, 1&1 Drillisch AG zugesagt.

Informationen für Sponsoren finden Sie hier, weitere Details auf Anfrage per Mail.


Eröffnung

08:00 Registrierung und Begrüßungskaffee
08:30 Beginn der Fachausstellung
09:30 Eröffnung des Münchner Cyber Dialogs 2020
09:35 Begrüßung durch die Schirmherren

Keynote und Diskurs Politik: IT-Sicherheit

10:00 Ausblick Informations- und Datensouveränität in den neuen 20ern und Entwicklung Cybercrime
10:25 Podiumsdialog und interaktiver Diskurs: Q&A-Session zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland.

Keynotes Wirtschaft

11:00 KEYNOTE DATENSCHUTZ: Wenn die Datenschutzbehörde anklopft
11:25 KEYNOTE IT-SICHERHEIT: Souveränität im Cyber-Raum
11:50 COVID-19: disruptives Momentum der Digitalisierung

Mittagsprogramm

12:15 Vorstellung und Pitch der Fachaussteller
12:30 Mittagessen und Austausch mit Fachausstellern

Werkstätten, 14:00-15:00

  • Die Schonzeit ist vorbei – DSGVO als Wettbewerbsvorteil aber ohne Datenschutzverstöße umsetzen
  • IT-Forensik und Notfallregie – Praktikable Notfallstrukturen und digitaler Schutz geistigen Eigentums
  • Zukunft Cybersicherheit – TOMs und die Konzeption effektiver Awarenesskampagnen
  • Cyberversicherungen – Policen, Bedarfe und Relevanz verstehen


Abschlussrunde

15:30 Erfahrungsbericht zu datensouveräner digitaler Transformation
15:50 Paneldiskussion: Inputstatements der Panelist*innen, Q&A-Session und Wrap-Up

Details

21. Oktober 2020 8:30
21. Oktober 2020 17:00
Haus der bayerischen Wirtschaft
München
Max-Joseph-Straße 5, 80333 München