Entwicklung des Datenschutzes

Fragestellungen zum Datenschutz, beziehungsweise zur Privatheit, stellen sich nicht erst seit Internet und DSGVO, sondern mindestens seit der Antike. Anhand der Entwicklung des Datenschutzes werden die grundlegenden Überlegungen des Datenschutzes und dessen gesellschaftlicher Stellenwert verdeutlicht. Im Mittelpunkt der anschaulich präsentierten Betrachtungen stehen das aus deutscher Sicht wegweisende Volkszählungsurteil von 1983, welches auch heute noch in der DSGVO sichtbar ist, und die breiten Debatten um die Volkszählung.

Entlang der Themen bestehen zahlreiche Möglichkeiten zur Diskussion zwischen und mit den Teilnehmern: Können wir die damaligen Sichtweisen oder Bedenken noch teilen? Sind wir heute sensibler oder letztlich der technischen Entwicklung schutzlos ausgeliefert?

  • Björn Lemberg

Von der Antike zur Moderne: Erste Überlegungen; Automatisierung der Datenverarbeitung: Von der Akte in den Computer; Volkszählung und Volkszählungsurteil: Datenschutz wird zum Grundrecht; Globalisierung der Datenverarbeitung: Vom Computer in die Welt; Daten: Öl des 21. Jahrhunderts; Der Weg zur DS-GVO

Björn Lemberg

Björn Lemberg

Björn Lemberg studierte Informatik, ist heute leitender Berater bei der secuvera GmbH und verantwortet hier insbesondere den Themenbereich Informationssicherheitsmanagement gemäß ISO 27001. Er begleitet unterschiedlichste Organisationen bei der Etablierung, Aufrechterhaltung, Verbesserung und Prüfung von Informationssicherheitsmanagementsystemen. Weiter ist er als leitender Datenschutzberater und interner Datenschutzbeauftragter tätig. Nach dem Motto „Informationssicherheitsmanagement aus Überzeugung und Datenschutz von Herzen“ erschließt er besonders gerne Synergien zwischen technisch-organisatorischen Datenschutz und Informationssicherheit. Zusätzlich ist er als ISMS-Auditor für die PÜG Prüf- und Überwachungsgesellschaft mbH tätig. Neben den Qualifikationen als ISMS-Auditor und Datenschutzbeauftragter ist Björn Lemberg Certified Information Systems Security Professional (CISSP) bei der (ISC)2 (Cert-Nr. 583984).


Noch Fragen?

Details

13. Juli 2021 14:00
13. Juli 2021 16:30
Online

Zielgruppe

Führungskräfte, Datenschutzbeauftragte und verantwortliche Personen aus den Bereichen IT, IT- Beschaffung, IT Security und Datenschutz.