Easter School „Das Böse verstehen, erkennen, entkräften”

Um Anmeldungen bis 15.03. wird gebeten.

Zusammen mit der ASW Akademie lädt die Cyber Akademie zur Easter School ein. Nehmen Sie aus den Workshops und Inputs der Expert*innen praktisches Wissen für Ihre Unternehmens- und Behördensicherheit mit. Enthalten ist außerdem ein angemessenes Rahmenprogramm für den persönlichen Austausch.

Weitere Details hier.

09:00-09:15 Begrüßung und Eröffnung der Easter Security School (Input)
Dr. Christian Endreß, Geschäftsführer, ASW
Lukas Schäfer, COO, Cyber Akademie
– Aufbau, Inhalte, Lernziele
09:15-10:45 “Das Böse” – Eine Annäherung
Dr. Christian Lüdke
– Erscheinungsformen, Akteure und Wirkweisen
– Denkweisen, Hintergründe und Motivationen
– Schadenspotentiale für Wirtschaft und Gesellschaft
Das Böse identifizieren
– Täterprofile
10:45-11:00 Pause
11:00-12:00 Case Study Erscheinungsform Clankriminalität
Prof. Dr. Dorothee Dienstbühl
– Entwicklung und Strukturen
– Auswirkungen auf die Wirtschaft
– Besonderheiten bei der Bekämpfung
12:00-13:00 Das Böse – Extremistische Gruppierungen
Dr. Hans-Jakob Schindler, Counter Extremism Project (CEP)
– Motive
– Counter-Extremism-Maßnahmen
13:00-13:45 Mittagspause
13:45-15:15 “Das Böse” im Netz Teil 1 – Streifzug durch das Darknet
Samuel Lolagar
– Orientierung im Darknet
– Kriminelle Potenziale
– Datenleaks, Pirate Bays, Marktplätze
“Das Böse” im Netz Teil 2 – Aufklärung durch Open Source Intelligence
Samuel Lolagar

– Verwendung digitaler Tools
– Kriminelle Strukturen aufdecken
– Fallstudien der Online-Ermittlung

 

Noch Fragen?

Details

26. März 2021 9:00
26. März 2021 15:15
Online

Zielgruppe

Sicherheitsverantwortliche aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft