Deep Fakes und Implikationen für die Behörden- und Unternehmenssicherheit

Die Verwendung von sogenannten „Deep Fakes“ wird professioneller, häufiger und hemmungsloser. Vermeintliche Aussagen oder Informationen von als vertrauenswürdig eingestuften Personen oder Organisationen können verheerende Folgen für die Entscheidungen und Sicherheit von Unternehmen und Behörden haben.

In diesem Workshop werden sowohl technische als auch organisatorische Maßnahmen aufgezeigt, um Sicherheitskonzepte an diese neue Bedrohungsform anzupassen.

Inhalte:

    • Einführung Deep Fakes
    • Gefahren durch Deep Fakes
    • Merkmale & Möglichkeiten der Erkennung
    • Grundlagen der Bildforensik
    • Kontextanalyse
    • Status Quo
  • Samuel  Lolagar

Einführung Deep Fakes; Gefahren durch Deep Fakes; Merkmale & Möglichkeiten der Erkennung; Grundlagen der Bildforensik; Kontextanalyse; Status Quo

Cyber Security Experte
Samuel  Lolagar

Samuel Lolagar

Cyber Security Experte

Noch Fragen?

Details

9. November 2021 10:00
9. November 2021 18:00
Köln

Zielgruppe

Entscheider aus Behörden, Unternehmen & Politik, Mitarbeiter von Sicherheitsbehörden, Journalisten, Verantwortliche der IT-Sicherheit & Unternehmenssicherheit