Datenschutz – Aktuelle Entscheidungen und Entwicklungen

Seit Geltung der DSGVO hat der Datenschutz eine zunehmende Rolle in Behörden und Unternehmen eingenommen. Durch die Digitalisierung, die neuen Datenräume und die stetig wachsenden Datenmengen nehmen Rechtsfragen zum Datenschutz zu und die Entwicklung wird zunehmend komplexer. Ein neues Datenrecht entsteht, eine Vielzahl gerichtlicher Entscheidungen ist ergangen und ergeht fortlaufend und die technischen Möglichkeiten der Datenverarbeitung beschleunigen die Entwicklung der komplexen Materie. Die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen zum Datenschutz, die Weiterentwicklung der eigenen Datenschutzorganisation und des Data-Governance erfordern eine fortlaufende Einbeziehung der aktuellen Entscheidungen und Entwicklungen. Genau diese Entwicklungen und Zusammenhänge werden in dem Webinar aufgegriffen. Aufgrund der Vielzahl der Entscheidungen und Entwicklungen handelt es sich um eine Auswahl wesentlicher Bereiche.

In dem Webinar werden aktuelle Entscheidungen zum Datenschutz dargestellt und ihre Auswirkungen für die Verantwortlichen erläutert. Darüber hinaus werden aktuelle Entwicklungen auf der Ebene der Gesetzgebung und auf der politischen Ebene dargestellt und mit ihren praktischen Auswirkungen verknüpft. Ein kurzer Ausblick auf die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen im Datenschutz und im Datenrecht rundet das Webinar ab.

Inhalte:

    • Aktuelle Urteile zum Datenschutz
    • Aktuelle Entwicklungen der rechtlichen Rahmenbedingungen
    • Aktuelle politische Entwicklungen zum Datenschutz
    • Ausblick auf die zukünftigen Entwicklungen im Datenschutz und im Datenrecht
  • Manuel Heinemann

  • Entwicklungen im Beschäftigtendatenschutz
  • Aktuelles aus Gesetzgebung und von den Aufsichtsbehörden
  • Aktuelle rechtliche Anforderungen und politische Entwicklungen
  • Ausblick auf die zukünftigen Entwicklungen

Volljurist und Hochschullehrer
Manuel Heinemann

Manuel Heinemann

Volljurist und Hochschullehrer

Manuel Heinemann ist Volljurist und Diplom-Kaufmann (FH). Er ist Hochschullehrer und Fachleiter Recht der Digitalisierung an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Altenholz. Zuvor war er als Justiziar und behördlicher Datenschutzbeauftragter beim Landesamt für Finanzen in Koblenz tätig. Vor der Tätigkeit in der Verwaltung war Herr Heinemann als Partner und Fachanwalt für Arbeits- und Insolvenzrecht sowie als externer Datenschutzbeauftragter in Osnabrück tätig. Während dieser Zeit war er auch geschäftsführender Gesellschafter der SaphirIT GmbH im Bereich Datenschutz und Compliance. Herr Heinemann ist als Datenschutzbeauftragter, Datenschutzmanager und Datenschutzauditor vom TÜV Rheinland zertifiziert. Seine Forschungs- und Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Datenschutz und in der Digitalisierung.


Noch Fragen?

Details

30. Mai 2023 14:30
30. Mai 2023 16:30
Online

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Administratoren, IT-Sicherheitsbeauftragte, Datenschutzmanager und Datenschutzkoordinatoren