Datenbanksicherheit im Big Data Management

Datenmengen sind häufig so groß oder komplex, dass sie mit konventionellen Methoden nicht mehr sinnvoll verarbeitet werden können. Gerade bei Big Data spielt Datensicherheit eine große Rolle, da eine Datenpanne schwerwiegende Folgen nach sich zieht. Teilnehmende dieses Seminars sind in der Lage, Datenbanken in verschiedener Form nach dem Stand der Technik zu betreiben und abzusichern sowie aktuelle Informationen zu neu bekanntgewordenen Sicherheitsrisiken korrekt einordnen und die notwendigen Schritte einzuleiten.

Anhand von Praxisbeispielen bekannter Datendiebstähle und -verluste wird demonstriert, wie falsche Architekturen, schlechte Konfigurationen und häufige Fehler zu Datenvorfällen führen und wie man diese Fehler vermeidet.

Inhalte

    • Grundlagen, Einführung in das Thema Datenbanksicherheit
    • Häufig genutzte Datenbanken und ihre Sicherheitsrisiken
    • Praxisbeispiel: Diebstahl von etwa 11.000 personenbezogenen Datensätzen aus einer Datenbank eines Webservers
    • Praxisbeispiel: Siebzig Millionen Datensätze aus dem medizinischen Bereich – wie werden sie gesichert und verarbeitet?
    • Demonstration: Angriff auf eine schlecht gesicherte Datenbanklandschaft
    • Konkrete Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit von Datenbanken

Weitere Details hier.

  • Marian Kogler

Grundlagen, Einführung in das Thema Datenbanksicherheit; Häufig genutzte Datenbanken und ihre Sicherheitsrisiken; Praxisbeispiel: Diebstahl von etwa 11.000 personenbezogenen Datensätzen aus einer Datenbank eines Webservers; Praxisbeispiel: Siebzig Millionen Datensätze aus dem medizinischen Bereich – wie werden sie gesichert und verarbeitet?; Demonstration: Angriff auf eine schlecht gesicherte Datenbanklandschaft; Konkrete Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit von Datenbanken

CEO syret GmbH
Marian Kogler

Marian Kogler

CEO syret GmbH

Marian Kogler ist Geschäftsführer der syret GmbH, die Unternehmen und öffentliche Einrichtungen im deutschsprachigen Raum zu Fragen der IT-Sicherheit und IT-Forensik berät.


Noch Fragen?

Details

16. November 2021 10:00
16. November 2021 18:00
Köln

Zielgruppe

Informationssicherheits- und Datenschutzbeauftragte und verantwortliche Personen aus den Bereichen IT, IT-Beschaffung, IT-Betrieb, Entwicklung, IT-Security und Datenschutz