Crashkurs ISMS – Grundlagen und Istzustandserfassung

Grundlegende technische IT-Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Alle Institutionen sehen sich heutzutage tagtäglich Cyberangriffen ausgesetzt. Studien belegen, dass in Folge von Cyberangriffen ein wirtschaftlicher Schaden entsteht, der in die Milliarden geht.

Der Aufbau und Betrieb eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) hilft dabei, die Risiken von Cyberangriffen zu verringern und eine widerstandsfähige Organisationsstruktur zu etablieren. Die Etablierung bzw. Aufrechterhaltung eines entsprechenden Sicherheitsniveaus steht hierbei im Fokus.

Die Entscheidung ein ISMS aufzubauen und in die Unternehmens- oder Behördenstrukturen zu etablieren, stellt eine strategische Entscheidung dar, die kompetent und ergebnisorientiert umgesetzt werden muss.
Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS) beinhalten generelle Richtlinien zum Umgang mit Informationssicherheit in Organisationen.
Doch ISMS-Normen wie ISO 27001 bieten nur einen sehr weiten Rahmen und führen häufig zu ISMS, die nur auf dem Papier existieren und in der Praxis kaum umsetzbar sind.

In diesem Webinar erhalten Sie das notwendige Handwerkszeug, um sich dieser Herausforderung zu stellen. In diesem Lehrgang werden die wichtigsten Elemente sowie unterschiedliche Standards sowie kritische Erfolgsfaktoren zum Aufbau eines ISMS behandelt. Teilnehmende dieses Webinars sind in der Lage, in kurzer Zeit auch in komplexen IT-Landschaften ein praxisnahes ISMS aufzubauen und gegebenenfalls anzupassen. Sie erlangen das notwendige Wissen zur Evaluierung eines ISMS anhand von erfassbaren und aussagekräftigen Kriterien und periodische Verbesserung.

Inhalte:

    • Einführung
    • Erfassung des Informationsverbunds
    • Schutzbedarfsermittlung
    • Risikoanalyse
  • Marian Kogler

  • Einführung
  • Erfassung des Informationsverbunds
  • Schutzbedarfsermittlung
  • Risikoanalyse

CEO syret GmbH
Marian Kogler

Marian Kogler

CEO syret GmbH

Marian Kogler ist Geschäftsführer der syret GmbH, die Unternehmen und öffentliche Einrichtungen im deutschsprachigen Raum zu Fragen der IT-Sicherheit und IT-Forensik berät.


Noch Fragen?

Details

21. Juni 2023 9:00
21. Juni 2023 12:30
Online

Zielgruppe

Führungskräfte, Informationssicherheitsbeauftragte und verantwortliche Personen aus den Bereichen IT, IT-Beschaffung, IT-Betrieb und IT-Security