Basics IT- und Netzwerksicherheit – Von Prävention bis Reaktion

IT- und Netzwerk-Sicherheit – Begriffe, die oft genannt werden und unter denen sich eine Vielzahl an Facetten verbirgt. Egal ob zuhause oder im Berufsleben: Die Forderungen nach Grundkenntnissen wachsen mit der fortschreitenden Digitalisierung. Fast jeden Tag wird in den Nachrichten über Begriffe aus der Welt der IT-Sicherheit berichtet und Computernetzwerke bilden das Rückgrat unserer digitalen Infrastruktur.

Der Workshop verschafft einen aktuellen Überblick und ermöglicht, die verschiedenen Aspekte und Grundbegriffe der IT-Sicherheit kennenzulernen. Dazu zählen das Identifizieren von Schutzzielen, die Betrachtung von Angriffsmethoden und Bedrohungen sowie Schutzmechanismen, um diesen entgegenzuwirken. In praktischen Übungen wird das Gelernte demonstriert und erprobt. Darüber hinaus werden die Grundbegriffe der Netzwerksicherheit vorgestellt. Durch das Demonstrieren verschiedener Schwachstellen und Angriffsszenarien soll ein Gespür geschaffen werden, um Risiken in Netzen identifizieren zu können und diesen entgegenzuwirken. Durch eine Betrachtung aus Sicht der Angreifer und die Vorstellung gängiger Angriffswerkzeuge wird das Bewusstsein weiter geschärft. Die Angriffsszenarien und deren effektive Abwehr werden im Training demonstriert und erprobt.

Inhalte

Tag 1: IT-Sicherheit (10-18:00 Uhr)

    • Kennenlernen der Grundbegriffe der IT-Sicherheit
    • Identifizieren von Sicherheitszielen
    • Angriffsmethoden und Bedrohungen
    • Gegenmaßnahmen
    • Physical Security und Social Engineering

Tag 2: Netzwerksicherheit (9-17:00 Uhr)

    • Kennenlernen der Grundbegriffe der Netzwerksicherheit
    • Angriffe auf Netzwerkprotokolle
    • Sichere Kommunikation mit TLS/HTTPS
    • Sichere Mechanismen für Netzwerke
    • Werkzeuge der Netzwerkanalyse (Wireshark, Nmap)
    • WLAN-Sicherheit

Die Trainingstage können bei Bedarf unabhängig voneinander gebucht werden.

  • Dr. Michael Rademacher

Kennenlernen der Grundbegriffe der IT-Sicherheit; Identifizieren von Sicherheitszielen; Angriffsmethoden und Bedrohungen; Gegenmaßnahmen; Physical Security und Social Engineering

IT-Sicherheitsforscher
  • Dr. Michael Rademacher

Kennenlernen der Grundbegriffe der Netzwerksicherheit; Angriffe auf Netzwerkprotokolle; Sichere Kommunikation mit TLS/HTTPS; Sichere Mechanismen für Netzwerke; Werkzeuge der Netzwerkanalyse (Wireshark, Nmap); WLAN-Sicherheit

IT-Sicherheitsforscher
Dr. Michael Rademacher

Dr. Michael Rademacher

IT-Sicherheitsforscher

Noch Fragen?

Details

16. Juni 2021 10:00
17. Juni 2021 17:00
Berlin

Zielgruppe

Anwender, Einsteiger