Daniel Plohmann

Daniel Plohmann

Daniel Plohmann ist Sicherheitsforscher in der Abteilung Cyber Analysis and Defense des Fraunhofer Instituts für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie (FKIE).
Sein Diplom in Informatik erhielt er an der Universität Bonn in 2009 und untersucht seit 2010 neben seiner Tätigkeit am Fraunhofer FKIE als Doktorand an der Universität Bonn Schadsoftware-Familien und Botnetze. Relevante Arbeiten schließen die ENISA-Botnetzstudie, die Analyse verschiedener P2P-Protokolle z.B. von Gameover Zeus und umfassende Analysen von Domain Generation Algorithms ein. Sein primäres Forschungsfeld ist Reverse Engineering mit Fokus auf Automation der Schadsoftware-Analyse, zu welchem er regelmäßig Workshops und Vorträge abhält.

Seminare