Einführung in Kryptowährungen – Funktionsweise, Nutzung, Nachverfolgung
Gegenstand des Seminars

In diesem Seminar geht es um Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Monero. In den Medien hört man von ihnen meistens nur, wenn der Kurs wieder einmal in ungeahnte Höhen gestiegen ist – oder wenn Kriminelle sie für ihre Zwecke genutzt haben. Doch rund um Kryptowährungen hat sich in den letzten Jahren ein beachtliches Ökosystem gebildet. Handelsplätze, Produkte und Dienstleistungen für jeden erdenklichen Zweck sind nur noch einen Mausklick und eine Transaktion entfernt.

Dieses Seminar bietet einen kurzen Überblick über die Funktionsweise und Geschichte verschiedener verbreiteter Kryptowährungen, führt anhand von Demonstrationen und Übungen in die Welt der Kryptowährungen ein und zeigt, wie anhand von öffentlichen Informationen Zahlungsströme nachvollzogen werden können.

Zielsetzung

Teilnehmer dieses Seminars sind in der Lage, die Funktionsweise verschiedener Kryptowährungen nachzuvollziehen, Transaktionen in Kryptowährungen selbst durchzuführen, Kryptowährungen sicher zu speichern, zu kaufen und zu verkaufen sowie Zahlungsströme in Kryptowährungen anhand von öffentlich zugänglichen Informationen nachzuvollziehen.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die am Themengebiet Kryptowährungen interessiert sind. Grundlegende Fachkenntnisse im IT-Bereich werden vorausgesetzt. Besondere Fachkenntnisse aus den Bereichen IT-Security und IT-Forensik sind nicht notwendig.

Technische Anforderungen:
Bitte bringen Sie zum Seminar einen Laptop mit, auf dem Oracle VM VirtualBox installiert ist. Sie können Oracle VM VirtualBox kostenlos hier herunterladen: https://www.virtualbox.org/wiki/Downloads. Bitte installieren Sie die aktuelle Version für das passende Betriebssystem mit den Standardeinstellungen.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einen Laptop mitzunehmen, können Sie trotzdem am Seminar teilnehmen. Sie müssen lediglich auf einige interaktive Elemente verzichten.

Seminarablauf

Themenüberblick, 09:00 bis 17:00 Uhr:

  • Einführung: Funktionsweise und Geschichte von Kryptowährungen
  • Ein Streifzug durch die Welt der Kryptowährungen (Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, XRP, EOS, Tether, Monero, ...)
  • Demonstration und Übung: Durchführung von Transaktionen
  • Handel mit Kryptowährungen: Handelsplätze, Dienstleister und Usancen
  • Demonstration: Kauf und Verkauf von Kryptowährungen
  • Aufbewahrung von Kryptowährungen: Wallet-Lösungen, Hardware-Wallets
  • Demonstration: Sichere Speicherung von Kryptowährungen
  • Die Blockchain - Öffentlich zugängliche Informationen bei der Nutzung von Kryptowährungen
  • Demonstration und Übung: Ermittlung und Nachverfolgung von Zahlungsströmen
Referenten
Marian  Kogler,

ist Geschäftsführer der syret GmbH, die Unternehmen und öffentliche Einrichtungen im deutschsprachigen Raum zu Fragen der IT-Sicherheit und IT-Forensik berät.

Termin und Ort
Ort:
Tagungshotel (wird noch bekannt gegeben)
Bonn


Zeitraum:
24.09.2019 09:00 Uhr - 24.09.2019 17:00 Uhr

Preis
490,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Partner:



Veranstaltungen nach Datum


September 2019 (24)

Oktober 2019 (5)

November 2019 (26)

Dezember 2019 (7)

Januar 2020 (4)

Februar 2020 (2)

März 2020 (16)

April 2020 (1)

Mai 2020 (8)

Juni 2020 (8)


Veranstaltungen nach Thema


Datenschutz & Compliance
Informationssicherheit
Organisation & Best Practice
Rechtliche Anforderungen & Regulierung
Technische Mittel & Methoden
Zertifizierung