CompTIA CASP
Gegenstand des Seminars

Die derzeitige Cybersicherheits-Landschaft erfordert Spezialkenntnisse für die Fehlerbehebung in Bezug auf maßgeschneiderte Hacks und die Erstellung von soliden Lösungen. Jeder Hack ist einzigartig und erfordert zur Bekämpfung herausragende Fähigkeiten und Erfahrungen. Als CASP-zertifizierte IT-Fachkraft weisen Sie nach, dass Sie die besten Cybersicherheitslösungen und den besten Schutz für Unternehmen weltweit bieten können.

Sofort gefragt 
Mit dem Anstieg von Informationssicherheitsbedrohungen weltweit sind Unternehmen stark an der Einstellung von zertifizierten Personen mit Cybersicherheits-Qualifikationen auf höchstem Niveau interessiert. Die CASP-Zertifizierung bestätigt diese Qualifikationen.

Globale Anerkennung 
Da Hacker vor Grenzen nicht Halt machen, ist Ihre CASP-Zertifizierung auf der ganzen Welt gern gesehen.

Herstellerunabhängigkeit
CASP-Fachkräfte sind für die Arbeit mit einer Vielzahl von Hardware- und Software-Produkten ausgebildet und können so an beliebigen IT-Umgebungen tätig werden.

Entspricht den Anforderungen des US-Verteidigungsministeriums 
CASP ist vom US-Verteidigungsministerium (DOD) zugelassen und erfüllt die technischen und Verwaltungsrichtlinien 8570.01-M und 8140. Die Zertifizierung entspricht den staatlichen Bestimmungen des Federal Information Security Management Act (FISMA).

Zielsetzung

CompTIA Advanced Security Practitioner (CASP) reagiert auf die wachsende Nachfrage nach fortgeschrittener IT-Sicherheitserfahrung in Unternehmen. Das für IT-Fachkräfte mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung empfohlene CASP-Zertifikat bescheinigt kritisches Denken und Urteilen über ein breites Spektrum zum Thema IT Sicherheit und verlangt von den Teilnehmern die Umsetzung klarer Lösungen in komplexen Umgebungen.

Zertifikat

Die Zertifizierungsprüfungen müssen im Anschluß separat in einem Testing Center Ihrer Wahl durchgeführt werden. Die Kosten dafür sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Alternativ bietet Ihnen CompTIA die Möglichkeit die Prüfungen online durchzuführen. Näheres finden Sie unter: https://certification.comptia.org/de/prüfung.

Zielgruppe

IT-Netzwerk-Administratoren mit Fokus IT-Sicherheit, IT-Auditoren, IT-Sicherheitsberater, IT-Administratoren in den Bereichen Betrieb, 3rd Level Support und Engineering.

Empfohlene Voraussetzungen:
Mindestens 10 Jahre Erfahrung in IT-Administration, einschließlich mindestens 5 Jahre praktische Erfahrung bezüglich technischer Sicherheit.

Seminarablauf

CASP deckt das technische Wissen und die Fähigkeiten ab, die zur Konzeptionierung, Entwicklung, Integration und Implementierung sicherer Lösungen über komplexe Umgebungen hinweg erforderlich sind, um ein stabiles Unternehmen zu unterstützen.
 

Termin und Ort
Zeitraum:
Termin in Planung

Preis

3.490,- Euro zzgl. MwSt.

Im Preis enthalten:

  • Teilnahme an der Schulung
  • Teilnahmebescheinigung
  • Seminarunterlagen
  • 5 x Übernachtung im Hotel
  • Vollpension
  • Seminarverpflegung
  • Rahmenprogramm

Die An- und Abreise sind individuell zu organisieren. Es besteht die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt im Tagungshotel um das Wochenende davor und/oder danach zu verlängern. Transfers vom Bahnhof oder Flughafen sind möglich.



Partner:



Veranstaltungen nach Datum


November 2019 (5)

Dezember 2019 (5)

Januar 2020 (5)

Februar 2020 (6)

März 2020 (25)

April 2020 (2)

Mai 2020 (11)

Juni 2020 (10)

August 2020 (2)

September 2020 (17)

Oktober 2020 (3)


Veranstaltungen nach Thema


Datenschutz & Compliance
Informationssicherheit
Organisation & Best Practice
Rechtliche Anforderungen & Regulierung
Technische Mittel & Methoden
Zertifizierung