Cyber-Versicherungen in Theorie und Praxis
Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken und Möglichkeiten der Risikobegrenzung
Gegenstand des Seminars

Cyber-Angriffe stellen völlig neue Risiken und damit auch grundsätzlich neue Anforderungen an das Risikomanagement von öffentlichen Auftraggebern und Unternehmen dar. Ziel dieses Seminars ist es daher, den Teilnehmern den Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken und die aktuellen Möglichkeiten der Risikobegrenzung zu vermitteln.

Zwei Experten mit langjährigen Erfahrungen aus völlig unterschiedlichen Sparten/ Branchen zeigen Ihnen effektive Maßnahmen im Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken sowie aktuelle Möglichkeiten der Risikobegrenzung.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an die Mitglieder der Geschäftsführung bzw. der geschäftsführenden Organe.

Seminarablauf

Teil 1: Aktuelle Cyber-Bedrohungslage

  • Was sind Cyber-Risiken und Cyber-Angriffe?
  • Welche Maßnahmen können im Rahmen eines Risiko-Managements getroffen werden?
  • Konvergenz von IT- und personeller Sicherheit

Teil 2: Datenschutzrechtliche Herausforderungen

  • Neue EU-Datenschutzgrundverordnung
  • Der kontrollierte Umgang mit IT-Sicherheitsvorfällen, Datenmissbrauch
  • Erfolgreiche Krisenkommunikation

Teil 3: Aktuelle Cyber-Versicherungen

  • Einführung
  • Cyber-Versicherungen in der Theorie: Umfang und Abgrenzung zu etablierten Versicherungen
  • Cyber-Versicherungen in der Praxis: Marktübersicht, Unterschiede und Ablauf des Vertragsabschlusses
Referenten
Jörg  Deppner, ist seit mehr als 20 Jahren überwiegend im industriellen Versicherungsgeschäft tätig. Nach seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann hat er sich zum Versicherungsfachwirt (DVA) und Versicherungsbetriebswirt (DVA) weitergebildet und war stellvertretender Leiter der Versicherungsabteilung eines großen Deutschen Bauunternehmens. Seit 2005 ist er Versicherungsberater. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeiten liegt in der Beratung und fortlaufenden Betreuung von Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern. Darüber hinaus ist er als Dozent diverser Seminare und als Autor von Versicherungsleitfäden tätig.
Prof. Dr.  Manfred  Mayer, ist Rechtsanwalt und geschäftsführender Gesellschafter der MAYBURG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Seine Schwerpunkte liegen im Zivilrecht, insbesondere im IT- und Internet-Recht sowie im Vergaberecht.
Termin und Ort
Ort:
MAYBURG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Paul-Wassermann-Str. 3
81829 München


Zeitraum:
08.05.2018 09:30 Uhr - 08.05.2018 17:00 Uhr

Preis
490,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Partner:



Veranstaltungen nach Datum


April 2018 (1)

Mai 2018 (8)

Juni 2018 (8)

August 2018 (1)

September 2018 (25)

Oktober 2018 (6)

November 2018 (16)

Dezember 2018 (3)


Veranstaltungen nach Thema


Datenschutz
Digital Compliance
Informationssicherheit
Organisation & Best Practice
Rechtliche Anforderungen & Regulierung
Technische Mittel & Methoden
Zertifizierung