Cyber-Versicherungen in Theorie und Praxis
Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken und Möglichkeiten der Risikobegrenzung
Gegenstand des Seminars

Cyber-Angriffe stellen völlig neue Risiken und damit auch grundsätzlich neue Anforderungen an das Risikomanagement von öffentlichen Auftraggebern und Unternehmen dar. Ziel dieses Seminars ist es daher, den Teilnehmern den Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken und die aktuellen Möglichkeiten der Risikobegrenzung zu vermitteln.

Zwei Experten mit langjährigen Erfahrungen aus völlig unterschiedlichen Sparten/ Branchen zeigen Ihnen effektive Maßnahmen im Umgang mit IT-Sicherheitsrisiken sowie aktuelle Möglichkeiten der Risikobegrenzung.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an die Mitglieder der Geschäftsführung bzw. der geschäftsführenden Organe.

Seminarablauf

Teil 1: Aktuelle Cyber-Bedrohungslage

  • Was sind Cyber-Risiken und Cyber-Angriffe?
  • Welche Maßnahmen können im Rahmen eines Risiko-Managements getroffen werden?
  • Konvergenz von IT- und personeller Sicherheit

Teil 2: Datenschutzrechtliche Herausforderungen

  • Neue EU-Datenschutzgrundverordnung
  • Der kontrollierte Umgang mit IT-Sicherheitsvorfällen, Datenmissbrauch
  • Erfolgreiche Krisenkommunikation

Teil 3: Aktuelle Cyber-Versicherungen

  • Einführung
  • Cyber-Versicherungen in der Theorie: Umfang und Abgrenzung zu etablierten Versicherungen
  • Cyber-Versicherungen in der Praxis: Marktübersicht, Unterschiede und Ablauf des Vertragsabschlusses
Termin und Ort
Zeitraum:
Termin in Planung

Preis
490,- Euro zzgl. MwSt.


Partner:



Veranstaltungen nach Datum


April 2020 (6)

Mai 2020 (9)

Juni 2020 (10)

August 2020 (3)

September 2020 (20)

Oktober 2020 (8)

November 2020 (19)

Dezember 2020 (1)

Januar 2021 (1)


Veranstaltungen nach Thema


Datenschutz & Compliance
Informationssicherheit
Organisation & Best Practice
Rechtliche Anforderungen & Regulierung
Technische Mittel & Methoden
Webinare
Zertifizierung