IT-Compliance: Rechtssichere IT-Strukturen und -Prozesse
Gegenstand des Seminars

Die rechtlichen Anforderungen an die IT und rund um die elektronische Datenverarbeitung sind einem ständigen Wandel unterworfen. Juristen, Datenschutzbeauftragte und Entscheider im Bereich der Informationstechnik versuchen, über Internetinformationen, Printmedien und anderen Medienkanälen auf dem Laufenden zu bleiben. Trotzdem bleibt die Unsicherheit, ob alle wesentlichen rechtlichen Veränderungen beachtet und umgesetzt werden.

Zielsetzung

Das Tagesseminar gibt Ihnen einen Überblick über aktuelle rechtliche Entwicklungen, Neuerungen und geänderten juristische Anforderungen. So haben Sie die Sicherheit, dass alle wesentlichen Rechtsänderungen gesehen werden und umgesetzt werden können. Die Veranstaltung ist praxisorientiert. Teilnehmer erhalten Checklisten, Vertragsmuster und andere für die Praxis relevanten Unterlagen.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Compliance-Verantwortliche, IT-Entscheider, Datenschutzbeauftragte und Juristen sowie Personal- und Betriebsräte. Die Veranstaltung wird zukünftig jährlich durchgeführt, um Entscheidern im Bereich der Informationstechnik sowie Geschäftsführern und Behördenleitern einen Rahmen zu geben, sich kompakt die wesentlichen Informationen zu verschaffen.

Seminarablauf

Themenüberblick, 09:30-17:30 Uhr: 

Update IT-Sicherheit:

  • Neue Anforderungen im zukünftigen IT-Sicherheitsgesetz
  • E-Mailarchivierung und geänderte Anforderungen der Finanzverwaltung (GoBD)
  • Vereinfachung bei Elektronischen Rechnungen
  • Ersetzendes Scannen und Beweisführung
  • Aktuelle Entscheidungen zur IT-Haftung

Update Datenschutz:

  • Aktueller Status EU-Datenschutzgrundverordnung
  • Private IT-Nutzung am Arbeitsplatz
  • Betriebs- und Dienstvereinbarungen für EDV
  • Mitarbeiterkontrollen und Datenschutz
  • Big Data und Datenschutz
  • Aktuelle Anforderungen an Datenlöschung und Datenvernichtung
  • Data Loss Prevention (DLP) und die Umsetzung im Datenschutzkonzept

Update Softwarelizenz-Audit:

  • Kritische Vertragsgestaltung zu Softwarelizenz-Audits
  • Aktuelle Rechtsprechung zu Gebrauchtsoftware
  • Insolvenzfestigkeit von Softwareverträgen

Update Cloud Computing:

  • Vertragsgestaltung für Cloud Computing
  • Datenschutz und Audit

Update Social Media:

  • Unternehmens- oder Behördenauftritt bei Facebook
  • Veröffentlichungen von Bildern und Videos von Mitarbeitern oder Dritten
  • Auswertungen von Social Media-Aktivitäten
  • Richtlinien für Mitarbeiter
Referenten
Gerrit  Huesmann, ist Rechtsanwalt und externer Datenschutzbeauftragter. Rechtsanwalt Huesmann ist TÜV-zertifizierter Compliance Officer, Mediator und zertifizierter ISO 27001 Lead Auditor. Er verfügt über langjährige Erfahrung aus seiner Arbeit in Rechtsabteilungen in der Finanzbranche sowie der IT-Wirtschaft.
Termin und Ort
Ort:
Tagungshotel
Hannover


Zeitraum:
17.05.2018 09:30 Uhr - 17.05.2018 17:30 Uhr

Preis
490,- Euro zzgl. MwSt.
Zur Anmeldung


Partner:


Veranstaltungen nach Datum


Januar 2018 (8)

Februar 2018 (6)

März 2018 (13)

April 2018 (9)

Mai 2018 (6)

Juni 2018 (8)

September 2018 (22)

Oktober 2018 (4)

November 2018 (9)


Veranstaltungen nach Thema


Datenschutz
Digital Compliance
Informationssicherheit
Organisation & Best Practice
Rechtliche Anforderungen & Regulierung
Technische Mittel & Methoden
Zertifizierung