Crashkurs VdS 3473 – Informationssicherheit für kleine und mittlere Organisationen und Unternehmen
Gegenstand des Seminars

Die VdS-Richtlinie 3473 zur Informationssicherheit in KMU legen Mindestanforderungen an die Informationssicherheit fest und kann als Grundlage für eine Zertifizierung durch den VdS herangezogen werden.

Die Hürden für eine Einführung von BSI IT-Grundschutz oder ISO 27001 sind für kleine und mittlere Unternehmen meist zu groß. Mit dem neuen Standard werden diese nun erstmals in die Lage versetzt, mit überschaubarem Aufwand eine aussagekräftige Zertifizierung für Informationssicherheit zu erlangen.

Zielsetzung

Dieser Crashkurs richtet sich an alle, die einen ersten Einblick in die VdS-Richtlinien 3473 erhalten möchten oder bereits planen, diese im Unternehmen umzusetzen oder zertifizieren zu lassen. Als Dozent wird Mark Semmler, Mitglied im Normungsgremium, Fachexperte und Auditor für VdS 3473, durch den 2-tägigen Kurs leiten.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Kaufm. Entscheider, IT-Leiter, IT-Sicherheitsbeauftragte, Datenschutzbeauftragte, Interessierte IT-Mitarbeiter. Die Zahl der Teilnehmer ist auf maximal 12 Personen begrenzt.

Seminarablauf

Themenüberblick, jeweils 09:00-17:00 Uhr:

  • Basiswissen zu den VdS-Richtlinien 3473
  • Organisation der Informationssicherheit
  • Leitlinie und Richtlinien zur Informationssicherheit
  • Identifizieren kritischer IT-Ressourcen
  • Verfahren gemäß VdS 3473
  • Risikoanalyse und -behandlung
  • Basisschutz und zusätzliche Maßnahmen
Referenten
Mark  Semmler, Jahrgang 1973, arbeitet seit mehr als 25 Jahren europaweit für die Absicherung von Informationen und IT-Infrastrukturen. Er ist ausgewiesener Experte der Informationssicherheit und auf Highlevel-Consulting, organisatorische Sicherheit (ISO 27000er Reihe) und Mobile Devices spezialisiert. 2015 leitete er die Entwicklung der VdS-Richtlinie 3473. Durch seine auch im Fernsehen übertragenen Livehacking-Präsentationen ist er einem breiten Publikum bekannt.
Termin und Ort
Ort:
Peppermint Pavillon Hannover
Boulevard der Eu 8
30539 Hannover


Zeitraum:
17.10.2017 09:00 Uhr - 18.10.2017 17:00 Uhr

Preis
949,- Euro inkl. MwSt. In der Seminargebühr ist der Eintritt zur Konferenz LeetCon 2017 und dem LeetCon Abend-Event inkludiert. Am 19.10.2017 werden die Teilnahme-Zertifikate im Rahmen der Konferenz übergeben. Informationen zur LeetCon 2017 finden Sie auch unter www.leetcon.de. (Veranstaltungsort: EXPOWAL Hannover)
Zur Anmeldung


Partner:


Veranstaltungen nach Datum


Dezember 2017 (1)

Januar 2018 (8)

Februar 2018 (6)

März 2018 (13)

April 2018 (9)

Mai 2018 (6)

Juni 2018 (8)

September 2018 (22)

Oktober 2018 (4)


Veranstaltungen nach Thema


Datenschutz
Digital Compliance
Informationssicherheit
Organisation & Best Practice
Rechtliche Anforderungen & Regulierung
Technische Mittel & Methoden
Zertifizierung